DSC00088_edited.jpg

Aloha

KAKOU bedeutet GEMEINSAM

Gemeinsam macht das Training nicht nur mehr Spaß, wir sind auch stärker!

Wir wollen uns gegenseitig motivieren.

Das WICHTIGSTE dabei ist jede Menge Spaß zu haben. 

Ich möchte die Freude an der Bewegung im Freien vermitteln und euch helfen, dass ihr euch rundum wohl in euren Körper fühlt.

"Ausgleich vom Alltag und Kraft für's Leben!" ist unser MOTTO.

Komm vorbei und genieße schweißtreibende Yoga Flow Workouts in einer super Gruppe mit wunderschöner Aussicht.

 
GAlerie Website
Website G 2
Website G3

Das etwas andere Yoga

Wenn man zum hundertsten Mal den Sonnengruß macht und die/der Lehrer*in dich dann zum Shavasana einlädt, fällt es manchmal richtig schwer abzuschalten und zu entspannen. Nicht jeder muss sich an immer wiederkehrenden Asanas in der selben Reihenfolge erfreuen. Es ist okay, wenn einem mal langweilig dabei ist und man nicht zur Ruhe kommt. Mir ist es oft genauso gegangen, einmal bin ich in einer Stunde sogar eingeschlafen. 

Ich wollte es deswegen anders machen! 

In meinen Kursen kombinieren wir verschiedene Yogastile mit verschiedenen Workouts.

Warum?

Unsere Körper sind vom Alltag nur mehr einseitige Bewegungen gewöhnt: vorwärts - rückwärts, rechts - links, tief - hoch. Wir sind manchmal ein wenig eingerostet. Trauen uns nicht etwas Neues auszuprobieren und fühlen uns vielen Herausforderungen nicht gewachsen.

Wenn wir unseren Körper wieder in alle Richtungen bewegen, Kopf und Körper trainieren und auch Muskeln aufbauen (von denen wir davor gar nichts wussten) können wir ein neues Level des Wohlfühlens erreichen.

Und wenn man nach knapp einer Stunde schwitzen, körperlicher und mentaler Anstrengung auf die Matte sinkt und in das Shavasana gleitet, kann man garantiert loslassen und entspannen.

Ashtanga-Vinyasa

Ashtanga Yoga ist der Yogastil der den Körper schnell kräftigt und formt. Ein anspruchsvoller Stil, bei dem man immer die selben Abfolgen praktiziert und einzelne Positionen (Asanas) 5 Atemzüge lang gehalten werden.

In meinen Kursen binden wir einzelne Asanas in unseren Flow ein.

Vinyasa Flow

Kreativ und dynamisch bewegen wir uns indem wir Atem und Bewegung verbinden.

Schon mal was vom Sonnengruß gehört?

Den Sonnengruß binden wir in jedem Workout ein.

Workout

Die Inspiration nehme ich aus Stilen, wie Natural Movement, oder Acrobatics.

Auch HIIT lassen sich in unsere Yoga Flow Workouts einbinden.

Klassische langweilige Übungen finden keinen Platz.

Wir bewegen uns kreativ und fördern so Muskelkraft, Flexibilität, Gleichgewicht und auch unsere mentale Gesundheit.

Über mich

 
Yoga_Keep-26
Yoga_Keep-4
Yoga_Keep-32
Yoga_Keep-12

Hallo ich bin's, Anna!

Ich komme aus dem schönen Salzburg und bin seit meiner Kindheit  sportbegeistert!

Doch jeder kennt diese Teenager Phase, wo man auf einmal ganz anderes tickt.

In dieser Phase habe ich Kilo für Kilo zugelegt und

meine sportlichen Aktivitäten haben sich auf ein Minimum beschränkt.

HAPPY war ich zu dieser Zeit nicht, zumindest im Vergleich zu später.

Vielleicht war das der Grund, warum ich unterrichte

und meine wiedergewonnene Freude am Sport vermitteln möchte.

Mit 16 Jahren startete ich meine erste Ausbildung zur Fitnesstrainerin, seitdem durfte ich sogar als Surf-, Ski-, Snowboard- und Yogalehrerin arbeiten.

Zur Yogalehrerin entwickelte ich mich während eines Aufenthalts in Nicaragua, da kam alles anders als geplant.

Von einem im wahrsten Sinne des Wortes Guru durfte ich Yoga lernen zu lehren, weil er in seinem hohen Alter eine Ablöse für seine Yogagruppe suchte.

Was für ein GLÜCK!

Das Lehren gibt mir ein super Gefühl, macht richtig Spaß und

es gibt nichts schöneres für mich Fortschritte bei meinen Kursteilnehmern*innen zu entdecken.

 In meiner Freizeit bin ich liebend gerne in den Bergen unterwegs, ob auf dem Board, kletternd, wandernd, oder bei einer Skitour. 

Meine große Leidenschaft ist das Surfen und Reisen (muss man ja auch wenn man gerne surft und in AT wohnt). .

Seit dem Sommer 2020 bin ich selbstständige Yogalehrerin in Salzburg und unterrichte hauptsächlich OUTDOOR, aufgrund der Pandemie auch online und manchmal auch INDOOR!

 

Outdoor Standorte

Müllnerschanze, Mönchsberg
einfach Richtung Müllnerbräu fahren (Auto kann dort abgestellt werden) und dann Richtung Kirche spazieren, oben seht ihr 3 stehende Felsen neben der Kletterwand, da genießen wir unsere Einheit. Räder können dort abgestellt werden.

Richterhöhe, Mönchsberg

Wenn man über den Mönchsberg spaziert kommt man an der Richterhöhe nicht vorbei. Nur 10 Minuten von der Festung entfernt findet ihr ein Türmchen, genannt Richterhöhe. Wir treffen uns am Teich davor.

Unipark Nonntal
Den Unipark kennen sicher einige von euch. Er befindet sich im Stadtviertel Nonntal. Hier treffen wir uns je nach Wetter beim Calisthenicspark, der an die Sportunionhalle angrenzt oder bei den Stufen direkt vor der Uni. Parkmöglichkeiten gibt's in der Parkgarage oder in der Kurzparkzone vor der Arge. 

Yoga_Keep-31_edited.jpg

Kontakt

Grafenstraße 2, 5151 Nußdorf

kakou.fitness@gmail.com  |  Tel: +43 664/3898888

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

Vielen Dank!